Weiterbildung

Weiterbildung

Die Elektro-Innung Düsseldorf bietet im Rahmen ihres Konzeptes

„Weiterbildung für Meister, Gesellen und Lehrlinge„

die auf den nächsten Seiten folgenden Kurse an.

Anmeldungen bitte auf den entsprechenden Formularen.

TIPP :  Nutzen Sie für Ihre Weiterbildung die anteilige Kostenübernahme

            durch den NRW-Bildungsscheck !  Info's unter 0211 - 8795 423

            Handwerkskammer Düsseldorf, oder unter 0180 - 3 100 118

            Call NRW (Gebühr hier: 9 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz,

            Mobilfunkpreise können abweichen).

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Sascha Richter oder Angelika Krings

Tel : 0211/ 9300-0 oder

E-Mail:  btz@elektro-duesseldorf.de

 

 

 

 


E-Check für elektrische Anlagen

VDE 0100 Teil 600  VDE 0105

Schulung  zur Erlangung der E-Check Zertifizierung der Elektro-Innung Düsseldorf.

Der Kurs soll dazu dienen, die Beurteilung einer elektrischen Anlage besser und fachgerechter vornehmen zu können.

Kursinhalt:

Theoretischer Teil:
Rechtliche Bestimmungen zur Durchführung eines E-Check. Richtige Besichtigung der Anlage.
Welche messtechnischen Überprüfungen der elektrischen Anlage müssen durchgeführt werden.
Wie wird ein Prüf- oder Abnahmeprotokoll erstellt.
Worauf ist beim Beratungsgespräch mit dem Kunden zu achten.
Besprechung der Schutzmaßnahmen  im TT- Netz  und TN- Netz, Isolationswiderstand, Niederohmigkeit des Schutzleiters, Erdungswiderstand, Schleifenwiderstand, Überprüfung von RCDs ( FI-Schutzschalter)

Praktischer Teil:
Welche Messgeräte eignen sich für welche Messungen. Vorführung  verschiedener VDE –Messgeräte. Praktische Übungen mit modernen Messgeräten. Messtechnische Überprüfung einer Hausinstallation.

E-Akademie Siegel neutral

Kursgebühren: 260,00 € für Innungsmitglieder der Elektro-Innung Düsseldorf

                      360,00 € für Nichtmitglieder
Kursdauer: 3 Tage
Mindestteilnehmerzahl: 6

Termin: 23. / 24. Februar 2018

Ein weiterer Praxistag nach Absprache mit den Teilnehmern!

Beachten Sie bitte unsere AGB´s!

Kursanmeldung

 

 

E-Check für elektrische Geräte und Betriebsmittel

Prüfung elektrischer Geräte und Betriebsmittel nach
DIN VDE 0701/0702 / DGUV Vorschrift 3 / GUV-V A3 / Betriebssicherheitsverordnung

Die Elektro-Innung Düsseldorf hat ein neues Ausbildungskonzept entwickelt.
Um die Prüfung elektrischer Geräte und Betriebsmittel die nach DIN VDE 0701/0702 / BGV A3 / GUV 2.10 /und der Betriebssicherheitsverordnung beim Kunden vorgeschrieben sind effektiver zu gestalten wird ein Kurs angeboten, der den Einsatz von ausgewählter Software und den notwendigen praktischen Messungen mit einander verbindet.

Das Ausbildungskonzept sieht folgendermaßen aus:

Welche Vorschriften, Prüffristen und Verordnungen müssen beachtet werden, um elektrische Geräte und Betriebsmittel zu prüfen

Welche Messergebnisse müssen erreicht werden und wie sind sie zu bewerten

Welche VDE Prüfgeräte eignen sich für die Durchführung der Messung

(Vorstellen der wichtigsten Messgeräte mit Vor- und Nachteilen und Preisvergleich)

Datenbanken für Geräte einrichten. Barcode und Transponder einsetzen

Verknüpfung PC herstellen

Messungen an gestellten Geräten durchführen

Messungen speichern und bewerten

Messprotokolle erstellen, Dokumentation, Kundenberatung

 E-Akademie Siegel neutral

Kursgebühr:  80,00 € für Innungsmitglieder der Elektro-Innung Düsseldorf

                     150,00 € für Nichtmitglieder


Mindestteilnehmerzahl: 8

Termine auf Anfrage!

Beachten Sie bitte unsere AGB´s

Kursanmeldung

 

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Zielgruppe:
Teilnehmer mit abgeschlossener gewerblich-technischer Ausbildung. Über Ausnahmen bei der Zulassung wird einvernehmlich mit dem gesetzlichen Unfallversicherungsträger entschieden.

Ziele:
Der/Die Teilnehmer/in darf und soll nicht die Arbeit eines Elektroinstallateurs übernehmen. Jedoch kann er/sie bei Vorliegen einer entsprechenden Qualifikation eine Reihe von Tätigkeiten durchführen, die im Rahmen der Überprüfung des ordnungsgemäßen Zustandes der elektrischen Anlage anfallen und einfache Instandsetzungen selbst vornehmen.

Inhalte - Theorie:
                                   •    Gefahrenlehre
                                   •    BetrSichV, TRBS, BGV A3, Vorschriften
                                   •    Elektrotechnische Grundlagen und Messtechnik
                                   •    Elektrische Betriebsmittel und deren Bauelemente
                                   •    Einführung Materialkunde
                                   •    Dokumentationen

Inhalte - Praxis:
                                   •    Leuchten trennen und wieder anschließen
                                   •    FI-Schalter in regelmäßigen Zeitabständen auf Funktion überprüfen
                                   •    Elektrische Betriebsmittel durch Sichtprüfung und mit geeigneten Messgeräten durchmessen
                                   •    Installationsschaltungen

Teilnehmerzahl:            max. 12

Abschluss:                    Sie legen eine schriftliche Prüfung ab. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat.

Kursgebühr:                450,00 €

Termin:                       derzeit sind keine Lehrgänge geplant!

Beachten Sie bitte unsere AGB´s